1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur" stellt der Pfälzische Merkur regelmäßig neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Bennet Bauer, eines der zwei Zweibrücker Christkinder aus dem verg

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur" stellt der Pfälzische Merkur regelmäßig neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Bennet Bauer, eines der zwei Zweibrücker Christkinder aus dem verg

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur" stellt der Pfälzische Merkur regelmäßig neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Bennet Bauer, eines der zwei Zweibrücker Christkinder aus dem vergangenen Jahr. Er wurde am Heiligabend, 24. Dezember, um 9.57 Uhr geboren

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur" stellt der Pfälzische Merkur regelmäßig neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Bennet Bauer, eines der zwei Zweibrücker Christkinder aus dem vergangenen Jahr. Er wurde am Heiligabend, 24. Dezember, um 9.57 Uhr geboren. An seinem ersten Tag auf der Welt war er 53 Zentimeter groß und 3460 Gramm schwer. Seine Eltern sind Antonina Cutaia und David Bauer aus Contwig. red