1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Räuberischer Diebstahl mit Pfefferspray in Zweibrücken

Täter im Rewe Ixheim flüchtet mit Taxi : Dieb stoppt Polizist mit Reizgas

Zu einem räuberischen Diebstahl vor den Augen eines Polizisten in Zivil ist es am Freitag gegen 20.29 Uhr in Rewe-Supermarkt im Etzelweg in Zweibrücken-Ixheim gekommen.

Die Täter, welche offenbar arbeitsteilig vorgingen, entwendeten zunächst zwei Flaschen Whisky und steckten diese in einen mitgeführten Rucksack. Anschließend verließen die Täter getrennt den Supermarkt, ohne die Ware zu bezahlen. Ein Polizeibeamter, der privat in dem Supermarkt war, beobachtete die Situation, gab sich als Polizist zu erkennen und sprach einen der Männer auf die Tat an. Dieser zog daraufhin ein Pfefferspray aus seiner Hosentasche und sprühte dem Polizisten unvermittelt Reizgas ins Gesicht. Anschließend flüchteten die Täter mit einem Taxi, schreibt die Polizei weiter.

Zeugen sucht die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60 oder E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de.