1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Viel los: Programm der Jugendbücherei

Viel los : Programm der Jugendbücherei

(prkt) Die Jugendbücherei der Stadtbücherei Zweibrücken hat für das erste Halbjahr 2020 wieder eine ganze Reihe von Veranstaltungen organisiert.

Am Montag, 2. März, 16 Uhr, führt das Figurentheater Raphael Mürle „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ auf. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und dauert etwa 45 Minuten. Karten sind bereits erhältlich.

Am Montag, 23. März, 16 Uhr, können Kinder ab acht Jahren die Jugendbücherei mit dem Tablet entdecken. Nach Angaben der Jugendbücherei handelt es sich dabei um eine digitale Schnitzeljagd, bei der Rätsel gelöst und allerlei Aufgaben erfüllt werden müssen. Die Tablet-Führung dauert circa 90 Minuten.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Thalia findet am Donnerstag, 23. April, 13 bis 15 Uhr eine Bücherrallye zum Welttag des Buches statt. Beginn ist bei der Buchhandlung Thalia, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mütter und Kinder ab fünf Jahren können am Montag, 4. Mai, 16 Uhr, die etwa 45 bis 60 minütige Konzertlesung „Mama-Maman“ besuchen. Karten gibt es ab Dienstag, 14. April.

Am Samstag, 6. Juni, zehn bis 16 Uhr, besucht Pippi Langstrumpf zu ihrem 75. Geburtstag die Jugendbücherei am Kindertag.

Am Montag, 22. Juni, 16 Uhr, veranstaltet die Jugendbücherei die Autorenlesung „Der Wetterzauberer“ mit Musik für Kinder ab sechs Jahren. Anschließend kann die erste Ausleihe für den beginnenden Lesesommer gemacht werden. Karten sind ab Dienstag, 2. Juni, erhältlich.

Weitere Informationen gibt es bei der Zweibrücker Kinder- und Jugendbücherei in der Hofenfelsstraße 53, Tel. (0 63 32) 92 39 40.