1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Polizei warnt Zweibrücker vor dubiosen Anrufen aus Serbien

Polizei warnt Zweibrücker vor dubiosen Anrufen aus Serbien

Bei drei Zweibrückern hat am Mittwoch ein dubioser Mann angerufen, teilt die Polizei mit. Zunächst entstand bei den Betroffenen der Eindruck, es handele sich um eine Umfrage. Nach Fragen zur Weinvorliebe wurde gefragt, ob man einen Hund habe.

In allen drei Fällen zeigte das Telefon die serbische Nummer (00 381) 6 40 76 97 31 an. Diese ist laut Polizei bereits bundesweit aufgefallen. Teils wurde Wein zum Verkauf angeboten. Die Polizei rät, Fragen zu persönlichen Verhältnissen nicht zu beantworten und am besten direkt aufzulegen.