1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Polizei warnt erneut vor dem Enkeltrick

Polizei warnt erneut vor dem Enkeltrick

Mehrere Fälle des Enkeltricks sind der Polizei am Donnerstag und Freitag gemeldet worden.

Hierbei werden überwiegend ältere Personen von Unbekannten angerufen. Diese versuchen, eine Notlage, in der sich der Enkel oder eine andere verwandte Person befinden soll, vorzutäuschen und so Geld zu erlangen. Im Erfolgsfall kommt es nach Polizeiangaben zu einer Übergabe, bei der von den Tätern oft größere Geldsummen abgeholt werden.

Hinweise an die Polizei

unter Tel. (0 63 32) 97 60.