1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Polizei sucht Zeugen für mutmaßliche Straftat

Polizei sucht Zeugen für mutmaßliche Straftat

Zweibrücken. Am vergangenen Mittwoch wurde die Polizei gegen 22.10 Uhr in die Marienstraße in Zweibrücken gerufen, da dort in einem Haus eine Person gesehen wurde, die im Gesicht stark blutete. Von den Beamten ist vor Ort niemand aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Es lag allem Anschein nach auch kein Einbruch vor

Zweibrücken. Am vergangenen Mittwoch wurde die Polizei gegen 22.10 Uhr in die Marienstraße in Zweibrücken gerufen, da dort in einem Haus eine Person gesehen wurde, die im Gesicht stark blutete. Von den Beamten ist vor Ort niemand aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Es lag allem Anschein nach auch kein Einbruch vor. Bei der Person soll es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann zwischen 20 und 25 Jahren, mit kurzen Haaren gehandelt haben. Auch in einem nahe gelegenen Haus, in dem eine Party stattfand, hat niemand etwas gesehen. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei Zeugen. redHinweise an die Polizei Zweibrücken Tel. (0 63 32) 97 60.