1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Polizei stoppt in Zweibrücken betrunkenen Fahrer

Kontrolle : Trunkenheitsfahrt gestoppt

(red) Ein 36-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagabend, gegen 23.30 Uhr, in der Fruchtmarktstraße von einer Funkstreifenbesatzung der Polizeiinspektion Zweibrücken kontrolliert. Da bei der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt wurde (Atemalkoholgehalt über 0,5 Promille), leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Mann ein.

Er muss mit einem einmonatigen Fahrverbot und einer Geldbuße rechnen.