1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Pfingstbegegnung mit Sport und Kultur

Pfingstbegegnung mit Sport und Kultur

Bei sportlichen Wettkämpfen oder Konzerten kommen an Pfingsten wieder Zweibrücker und Boulogner zusammen. Mit der offiziellen Delegation weilen rund 100 Personen aus der französischen Partnerstadt Boulogne-sur-Mer zur Pfingstbegegnung in Zweibrücken . Dabei wird auch bei den sportlichen Wettkämpfen die Begegnung im Vordergrund stehen.

Ab zehn Uhr kreuzen am Samstag die Fechter in der Sporthalle der VT Zweibrücken an der Festhalle die Klingen.

Ebenfalls am Samstag, ab 14 Uhr, wird auf dem Sportplatz Mittelbach ein Fußballturnier ausgetragen. Die deutschen und französischen Judokas stehen ebenfalls am Samstag, 16 Uhr, auf der Matte im Dojo des Judo-Clubs am Otterstein.

Die kulturelle Begegnung ist für Sonntag geplant. Sie beginnt mit einem Gottesdienst, zehn Uhr, in der Alexanderskirche mit der Saarpfälzischen Kantorei sowie dem Chorale Notredame und endet um 18 Uhr mit einem Konzert des Kammerorchesters sowie der Opale Sinfonietta in der Karlskirche. Um zehn Uhr treffen sich die Briefmarkensammler der Partnerstädte zu Vorträgen und einer Tauschbörse im Clubheim des SVN Zweibrücken an der Hofenfelsstraße. Um zwölf Uhr treffen sich alle Teilnehmer der Pfingstbegegnung zum Empfang im Festzelt des Turnerjahrmarkts auf dem Festplatz an der Rennwiese. Die französischen Gäste treffen heute um 17 Uhr in Zweibrücken ein. Sie werden auf dem Parkplatz Uhlandstraße empfangen. Der Empfang für die offizielle Delegation ist um 20 Uhr im Hotel Rosengarten am Park. Auf dem Programm der Delegation stehen am Samstag eine Besichtigung des World of Fun und eine Shoppingtour in den Style Outlets sowie am Sonntag ein Spaziergang durch den Rosengarten. Selbstverständlich stehen auch Besuche der Sport- und Kulturveranstaltungen auf dem Programm der Offiziellen. Am Montag reisen die Boulogner wieder zurück an den Ärmelkanal.