1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Pfälzerwald-Verein Zweibrücken wandert auf dem Karl-May-Weg

Pfälzerwald-Verein Zweibrücken wandert auf dem Karl-May-Weg

Der Pfälzerwald-Verein Zweibrücken wird am Sonntag, 26. April, unter der Leitung von Wanderführer Udo Meier eine Wanderung auf dem Karl-May-Weg anbieten. Der Karl-May-Weg zeigt die schönsten Seiten des Wandergebietes Ruhbachtal und Brennender Berg und verbindet diese miteinander.Der Weg beginnt im Sulzbacher Stadtteil Schnappach und wird über ein Bild von Karl May auf rotem Grund durch die informative Tour geführt.

Die Tour verläuft zunächst auf schmalen Pfaden durch dichten Wald. Zahlreiche Schautafeln informieren über das Leben und die Werke von Karl May . Langweilig wird es den Karl May Fans nicht, denn man stößt am Wegrand in regelmäßigen Abständen auf einige aufwendige geschnitzte Indianerfiguren. Die Wanderung ist zirka 12,5 Kilometer lang, kann aber um die Hälfte verkürzt werden. Der Weg ist mit vielen Rast und Ruhebänken ausgestattet.

Weitere Infos im Aushang bei Modehaus Franck in der Fußgängerzone.