1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Ottmar Lutzy übernimmt Vorsitz des Gartenbauvereins

Ottmar Lutzy übernimmt Vorsitz des Gartenbauvereins

Kürzlich fand im Vereinslokal "Auerbacher Hof" die diesjährige Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Niederauerbach statt. Der Vorsitzende Achim Lutzy konnte 24 Mitglieder begrüßen. Nach der einstimmigen Genehmigung der vorliegenden Tagesordnung durch die Anwesenden gab der Vorstand den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2015 ab. Anschließend erstattete der Kassenwart Bernd Theisohn den Kassenbericht 2015. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und lobten die gute Arbeit der Vorstandschaft. Dieter Schumann wurde von den anwesenden Mitgliedern zum Wahlleiter bestimmt. Achim Lutzy und Ursula Schmidt legten ihre Ämter als Vorsitzender und stellvertretende Vorsitzende nieder. Als neuer Vorsitzender wurde Ottmar Lutzy von den Mitgliedern vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Er übernahm die weitere Wahldurchführung. Dank an Achim Lutzy

Kürzlich fand im Vereinslokal "Auerbacher Hof" die diesjährige Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Niederauerbach statt. Der Vorsitzende Achim Lutzy konnte 24 Mitglieder begrüßen. Nach der einstimmigen Genehmigung der vorliegenden Tagesordnung durch die Anwesenden gab der Vorstand den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2015 ab. Anschließend erstattete der Kassenwart Bernd Theisohn den Kassenbericht 2015. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und lobten die gute Arbeit der Vorstandschaft.

Dieter Schumann wurde von den anwesenden Mitgliedern zum Wahlleiter bestimmt. Achim Lutzy und Ursula Schmidt legten ihre Ämter als Vorsitzender und stellvertretende Vorsitzende nieder. Als neuer Vorsitzender wurde Ottmar Lutzy von den Mitgliedern vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Er übernahm die weitere Wahldurchführung.

Dank an Achim Lutzy

Als zweiter Vorsitzender wurde Dieter Schumann vorgeschlagen und gewählt. Bernd Theisohn wurde in seiner Funktion bestätigt. Zur Schriftführerin wurde Ingrid Kaiser, zu Beisitzern des Ausschusses wurden Renate Buchholz, Erich Buchholz, Gertrud Burkart, Adam Burkart, Roswitha Eschenbacher, Achim Lutzy (Baumwart), Edith Schumann und Hanni Theisohn gewählt. Der neue Vorsitzende Ottmar Lutzy dankte dem ausgeschiedenen Vorsitzenden Achim Lutzy und dessen Stellvertreterin Ursula Schmidt für ihre geleistete Arbeit im Verein und überreichte als Anerkennung ein Präsent.