1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Absolventenfeier : Neuer Lebensabschnitt für die Berufsschüler 

Absolventenfeier : Neuer Lebensabschnitt für die Berufsschüler 

Das Bildungsangebot an der Berufsbildenden Schule (BBS) Zweibrücken ist breit gefächert. Für Außenstehende ist es gar nicht so einfach zu verstehen, wie Schulleiter Jürgen Bärmann beim ersten Teil der diesjährigen Entlassfeier zu verstehen gab. Die vielen Fachschulen und Ausbildungswege oder Abzweigungen zu weiterführenden Schulsystemen bergen aber auch viele Vorteile, wie der Oberstudiendirektor bei seiner ersten Abschlussfeier als verantwortlicher Lehrer in seiner Ansprache in der Schulturnhalle aufzählte. „Das Schulsystem hilft sowohl beim schnellen Vorankommen und es lassen sich mit ihm Rückschläge oder Niederschläge einfacher kompensieren“, so Bärmann. Die versammelten Schüler der Berufsfachschule 2 (BF 2) mit dem qualifizierten Sekundarabschluss 1 (mittlere Reife), die Berufsfachschule 1 (BF 1) mit dem Übergang in die BF 2, sowie des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) mit dem Erwerb der Berufsreife (Hauptschulabschluss), entließ er mit einem Zitat von Wilhelm Freiherr von Humboldt: „Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut.“

Das Bildungsangebot an der Berufsbildenden Schule (BBS) Zweibrücken ist breit gefächert. Für Außenstehende ist es gar nicht so einfach zu verstehen, wie Schulleiter Jürgen Bärmann beim ersten Teil der diesjährigen Entlassfeier zu verstehen gab. Die vielen Fachschulen und Ausbildungswege oder Abzweigungen zu weiterführenden Schulsystemen bergen aber auch viele Vorteile, wie der Oberstudiendirektor bei seiner ersten Abschlussfeier als verantwortlicher Lehrer in seiner Ansprache in der Schulturnhalle aufzählte. „Das Schulsystem hilft sowohl beim schnellen Vorankommen und es lassen sich mit ihm Rückschläge oder Niederschläge einfacher kompensieren“, so Bärmann. Die versammelten Schüler der Berufsfachschule 2 (BF 2) mit dem qualifizierten Sekundarabschluss 1 (mittlere Reife), die Berufsfachschule 1 (BF 1) mit dem Übergang in die BF 2, sowie des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) mit dem Erwerb der Berufsreife (Hauptschulabschluss), entließ er mit einem Zitat von Wilhelm Freiherr von Humboldt: „Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut.“

Die versammelten Schüler des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) mit dem Erwerb der Berufsreife (Hauptschulabschluss). Foto: mw
Die Schüler der Berufsfachschule 2 (BF 2) mit dem qualifizierten Sekundarabschluss 1 (mittlere Reife). Foto: mw

Vor der Zeugnisausgabe traten Schülersprecherin Sarah Gerich und ihr Stellvertreter Steven Roos ans Rednerpult. „Nun haben wir es geschafft“, sprachen die beiden dabei wohl jedem erstmal aus der Seele. „Lasst es krachen“, schworen Gerich und Roos ihre Mitschüler schon auf die Feier im Anschluss ein.