1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Neuer Biergarten am Zweibrücker Campingplatz eröffnet

Neuer Biergarten am Zweibrücker Campingplatz eröffnet

Mit dem obligatorischen Fassbieranstich eröffnete Oberbürgermeister Kurt Pirmann gestern Vormittag den neuen Biergarten am Zweibrücker Campingplatz. Mit der neuen Attraktion, so Pirmann, werde die grüne Allee der Rosenstadt, die vom Rathaus bis zum Freibad reiche, deutlich aufgewertet.

Der Biergarten - seiner Auffassung nach der schönste in der Region Rheinland-Pfalz-Saarland - werde künftig Ziel vieler Ausflüge und gesellschaftlicher Zusammenkünfte und damit ein Botschafter für Zweibrücken sein.

Schon gestern kamen einige Gäste in den im bayerischen Stil angelegten Biergarten, der rund 500 Besuchern Platz bietet. Schließlich gab es ab elf Uhr erst einmal Freibier. Der Biergarten hat täglich von elf bis 21 Uhr geöffnet. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Spielplatz und eine Minigolfanlage. Die Parkbrauerei plant zudem "über das Sommerhalbjahr hinweg viele stimmungsvolle Veranstaltungen", wie ein Brauer der Park-Brauerei im Vorfeld der Eröffnung sagte.

Die frühere Gaststätte des Campingplatzes, in der sich derzeit eine Eisdiele befindet, soll über den Winter in ein Brauhaus umgebaut werden, dessen Eröffnung für das kommende Frühjahr geplant ist.