1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Ernstweiler: Neue Ausstattung für Spielplatz

Ernstweiler : Neue Ausstattung für Spielplatz

(sf) Die neue Ausstattung für den den Spielplatz Ernstweiler soll laut Oberbürgermeister Marold Wosnitza (SPD) noch in diesem Jahr „auf den Weg gebracht“ werden. Dabei legte der Vorstand des UBZ, Werner Boßlet, Wert auf die Formulierung „auf den Weg gebracht“.

Denn das Wetter und die Lieferzeiten seien nicht abzuschätzen. Nach dem Abbau des Großspielgeräts habe es eine Begehung des Platzes mit dem Ortskartell gegeben.
Patrick Lang (FWG) fragte nach, ob bei dem Spielplatz auch an Sitzmöglichkeiten gedacht worden sei und nach der Überprüfung des Sandes im Sandkasten. Boßlet: „Da schauen unsere Mitarbeiter regelmäßig nach und tauschen ihn aus, wenn es notwendig ist.“
Bei einem weiteren Punkt informierte Wosnitza über den Zuschuss des Bundes zum Breitband-Ausbau. Dabei fordere der Bund, dass vor einer Förderung ein Gutachten erstellt wird. Dieses werde bis zu einer Höhe von 50 000 Euro gefördert. Erste Anfragen bei Büros hätten Preise zwischen 24 000 und 49 000 Euro ergeben.