Neue Ampel an Saarpfalzstraße

(red) Die Ampelanlage in der Homburger Straße/Saarpfalzstraße einschließlich der Fußgängerampel bei John Deere wird jetzt umgebaut. Die Arbeiten sollten ursprünglich schon im August letzten Jahres beginnen, mussten aber kurzfristig auf dieses Jahr verschoben werden. Der Umbau beginnt am Montag 20. März, an den Bushaltestellen in dem Bereich. Für den Busverkehr werden Ersatzhaltestellen eingerichtet (laut VGZ zirka 25 Meter weiter stadteinwärts) , der fließende Verkehr wird dann noch nicht behindert. Der eigentliche Umbau der Ampelanlage beginnt am 3. April. Dann wird nur eine Fahrspur bedient werden können. Der Verkehr wird durch eine Baustellenampelanlage geregelt. Die Arbeiten dauern rund elf Wochen. Für Schwertransporte ist eine Durchfahrtsbreite von 3,50 Metern gewährleistet.