1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Netto: Unterschriften bis Ende Juni geplant

Netto: Unterschriften bis Ende Juni geplant

Das Vorhaben, zwei weitere Märkte des Discounters Netto in der Rosenstadt zu eröffnen, biegt auf die Zielgerade ein. Das bestätigte Rolf Holzmann, Geschäftsführer der Gewobau, auf dessen Gelände sich Netto in noch zu bauenden Märkten auf dem Gelände der Passage Schreiner und auf der Canada-Siedlung einmieten will. "Wir sind in der Endphase der Verhandlungen und auf einem guten Weg", so Holzmann. Bis Ende Juni sollen die Verträge für beide Märkte unterschrieben sein. Die Konzeption bleibe wie zuvor besprochen. Sprich: Auf der Canada-Siedlung soll ein Markt mit 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche und einem Backshop-Café mit etwa 80 Quadratmetern, 25 Sitzplätzen und einer Außenterrasse kommen. Neben dem City-Outlet soll ein Neubau mit 800 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen.

Das Vorhaben, zwei weitere Märkte des Discounters Netto in der Rosenstadt zu eröffnen, biegt auf die Zielgerade ein. Das bestätigte Rolf Holzmann, Geschäftsführer der Gewobau, auf dessen Gelände sich Netto in noch zu bauenden Märkten auf dem Gelände der Passage Schreiner und auf der Canada-Siedlung einmieten will. "Wir sind in der Endphase der Verhandlungen und auf einem guten Weg", so Holzmann. Bis Ende Juni sollen die Verträge für beide Märkte unterschrieben sein. Die Konzeption bleibe wie zuvor besprochen. Sprich: Auf der Canada-Siedlung soll ein Markt mit 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche und einem Backshop-Café mit etwa 80 Quadratmetern, 25 Sitzplätzen und einer Außenterrasse kommen. Neben dem City-Outlet soll ein Neubau mit 800 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen.