1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Nächsten Sonntag Spaziergang durch Gartendenkmal der Fasanerie

Nächsten Sonntag Spaziergang durch Gartendenkmal der Fasanerie

Zweibrücken. Am Sonntag, 15. Februar, begleitet ab 14.30 Uhr eine herzogliche Kammerzofe wieder Gäste durch das barocke Gartendenkmal in der Zweibrücker Fasanerie. Durch archäologische Methoden aufgespürte Fundamente, die früheren Bauwerke und die Geschichte der Bewohner werden ebenso Thema sein wie barocke Lebenswelten und Gartenkultur

Zweibrücken. Am Sonntag, 15. Februar, begleitet ab 14.30 Uhr eine herzogliche Kammerzofe wieder Gäste durch das barocke Gartendenkmal in der Zweibrücker Fasanerie. Durch archäologische Methoden aufgespürte Fundamente, die früheren Bauwerke und die Geschichte der Bewohner werden ebenso Thema sein wie barocke Lebenswelten und Gartenkultur. Treffpunkt ist neben dem Parkplatz am Eingang des Hotels Landschloss Fasanerie. Die Teilnahmegebühr von vier Euro ist vor Ort an die Gästeführerin zu zahlen. Die Führung dauert etwa eine Stunde. red