1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Nacht der Lichter in der Alexanderskirche

Nacht der Lichter in der Alexanderskirche

Mit Kerzen und Stille für den Frieden und das harmonische Miteinander der unterschiedlichen Menschen in unserem Land und auf der ganzen Welt - darum geht es bei der Nacht der Lichter am Samstag, 21. Februar, um 19 Uhr in der Zweibrücker Alexanderskirche.

Gestaltet wird dieser besinnliche Abend in der Form einer Taizé-Andacht von der Prot. Kirchengemeinde Zweibrücken-Mitte. Musikalisch wird die Andacht von einem Projektchor unter Leitung von Heike Sifft umrahmt, die die Taizé-Gesänge anleiten und zum Mitsingen anregen sollen. Dazu gibt es meditative Lesungen.

Der Abend klingt aus mit einem offenen Singen und der Möglichkeit, bei Tee und Gebäck beisammen zu sein.