1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Musikschule kooperiert mehr mit Stadtkapelle

Musikschule kooperiert mehr mit Stadtkapelle

Lokales Vandalen fallen über gelben BMW her Unbekannte Täter haben an einem gelben BMW, der auf einem Parkplatz in der Zweibrücker Lützelstraße stand, alle vier Reifen durchstochen. Weiterhin wurde der rechte Außenspiegel abgerissen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro, berichtet die Polizei. Die Tat müsse zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 14.30 Uhr, passiert sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (0 63 32) 97 60.

Auch Goethe kam zum Tag der offenen Tür

Die Begabungs-AG der Integrierten Gesamtschule Contwig hat beim Tag der offenen Tür der IGS einen Sketch aufgeführt, in dem Goethe per Zeitmaschine in die Gegenwart gebeamt wurde und feststellen musste, dass sein Faust kaum noch gefragt war. > Seite 16

Duppré: Schulen und Kitas geraten in Gefahr

Im anstehenden Kommunalwahlkampf müsse man auch deutlich machen, dass manche Leistungen nicht mehr zu finanzieren sind, sagte Landrat Hans Jörg Duppré bei der Kreistagslisten-Aufstellung der CDU. In der Südwestpfalz sei der Rückgang der Bevölkerung überdurchschnittlich. Da stelle sich irgendwann die Frage nach der Schließung von Kitas und Grundschulen. "Das wird keine einfache Diskussion und auch keine einfache Entscheidung", zeigte der Landrat die Herausforderung auf, die auf die Kreistagsmitglieder zukommen werde. > Seite 16

Bald wird's schon wieder milder

Zu Wochenbeginn befindet sich das Zweibrücker Land zwischen dem Kältehoch über Russland und einem umfangreichen Tiefdruckkomplex über dem Atlantik. Vorübergehend gelangt mit leicht östlicher Strömung nochmals trockene und ein wenig kältere Luft zu uns. Ab Wochenmitte nehmen dann zunehmend Schlechtwettergebiete vom Atlantik mit Regenwolken und milderer Luft Kurs auf Zweibrücken. > Seite 17

Kultur regional

Musikschule kooperiert mehr mit Stadtkapelle

Die Stadtkapelle hat mit Björn Weinmann einen neuen Dirigenten. Vereinbart wurde außerdem eine intensivere Zusammenarbeit mit der städtischen Musikschule, die eine Art Talentschmiede für das traditionsreiche musikalische Aushängeschild Zweibrückens werden soll. > Seite 18

Vereine

70 Bürger spenden Blut beim DRK Hornbach

Hornbacher Spender sind treu - Anja Claus spendete beim jüngsten Termin des DRK-Ortsvereins, zu dem insgesamt rund 70 Freiwillige kamen, sogar schon zum 38. Mal. > Seite 19