1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Musik und mehr an Weihnachten in Zweibrücken

Konzerte und mehr für junge Leute in Zweibrücken : Festliches Partyprogramm rund um die Feiertage

Konzerte und DJs: Wo es Weihnachten und am Samstag in Zweibrücken was auf die Ohren gibt.

An Weihnachten verbringt man im Normalfall viel Zeit im besinnlichen, kleinen Kreis der Familie. Als Kontrastprogramm gibt es aber auch diverse Veranstaltungen in der Rosenstadt.

An Heiligabend haben wieder einige Kneipen geöffnet. Ordentlich getanzt werden darf zudem in der ACH-Eventhalle, wo ab 22 Uhr unter dem Motto 90er vs. 2000er diverse DJs aufspielen. Der Eintritt ist frei.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag steht im Erdgeschoss des Gasthaus Sutter das traditionelle Konzert der The Doors Tribute Band „Beyond The Doors“ auf dem Plan. Die Gruppe um Sänger Dirk „Nelly“ Brill überzeugt ein ums andere Mal sowohl instrumental als auch gesanglich. Einlass ist um 20 Uhr, der Eintritt beträgt acht Euro.

Im Irish Pub „The Lucky Pint“ steht am gleichen Abend die Bühne wieder jedem frei, der sich musikalisch präsentieren möchte. Ab 20 Uhr geht es los mit der Open Stage, moderiert wird der Abend von „Blues Himmel“-Sänger Michael Wack. Der Eintritt ist frei.

Auch nach den Feiertagen geht es munter weiter. Für Samstag lädt die ACH-Eventhalle zur „Generation Hubbert Party“ in den Club ein. In Erinnerung an die geschlossene Hubertus-Schänke in Stambach wird mit ehemaligen DJs der Kneipe und diversen Getränkespecials gefeiert. Der Eintritt ist frei, los geht es um 20 Uhr.