1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Montagsspaziergang gegen Atomkraft

Montagsspaziergang gegen Atomkraft

LokalesMontagsspaziergang gegen AtomkraftZweibrücken. Die "Zweibrücker Montagsspaziergänge" gehen heute weiter: Gegner der längeren Atomkraftwerk-Laufzeiten treffen sich um 17.30 Uhr vor der Alten Feuerwache. Die Route führt über den Alexanderplatz durch die Fußgängerzone zum Hallplatz

Lokales

Montagsspaziergang gegen Atomkraft

Zweibrücken. Die "Zweibrücker Montagsspaziergänge" gehen heute weiter: Gegner der längeren Atomkraftwerk-Laufzeiten treffen sich um 17.30 Uhr vor der Alten Feuerwache. Die Route führt über den Alexanderplatz durch die Fußgängerzone zum Hallplatz. Dazu rufen auf: Zweibrücker BUND, Grüne, SPD, Grüne Liste, ÖDP, Naturkostladen, Bannsteinhof und andere. Am 20. Dezember spricht die Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner als Gastrednerin. red

Gaumenfreunden

und Handarbeit

Mörsbach. Klein, aber fein war gestern der Weihnachtsmarkt in Mörsbach. Mehrere Vereine hatten Stände aufgebaut. Ob Brüsseler Waffeln oder deftiges Essen, für fast jeden Geschmack war etwas dabei. Selina und Simone Heller verkauften selbst genähte und gefilzte Handarbeiten. > Seite 19

Maßweiler bewirbt sich als Schwerpunktgemeinde

Maßweiler. Bei einer Enthaltung hat der Maßweiler Rat beschlossen, beim Landkreis Südwestpfalz die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde zu beantragen. Bereits beim Ausbau der L 476 eröffneten sich dann neue Möglichkeiten wie Gehwege, Bauplätze und Gewerbeflächen, sagte Bürgermeister Herzog. > Seite 19

Kultur regional

350 Zuhörer bei Stadtkapelle

Zweibrücken. Bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert in der Alexanderskirche hat die Stadtkapelle Zweibrücken unter der stets gefühlvollen Leitung von Markus Semmet gestern Abend rund 350 Zuhörer begeistert. > Seite 22

Vereine

Eklat bei LAZ: Werle tritt aus Vorstand zurück

Zweibrücken. Bei der Jahreshauptversammlung des LAZ (Leichtathletik-Zentrum Zweibrücken) ist es zu einer heftigen Debatte um die Ausrichtung des Vereins zwischen Breiten- und Spitzensport gekommen. Gründungsmitglied Karl-Heinz Werle trat von seinem Amt als Zweiter Vorsitzender zurück. > Seite 23

Schwarze Husaren vor ausverkauftem Haus

Kleinsteinhausen. Beim Weihnachtskonzert der Schwarzen Husaren begeisterten Jugendorchester und großes Orchester im ausverkauften Dorfgemeinschaftshaus von Kleinsteinhausen. > Seite 23

Jugend

Auch jetzt noch gute Chancen auf Lehrstelle

Zweibrücken. Obwohl das Ausbildungsjahr längst läuft, gibt es noch viele freie Stellen. Doch weniger als die Hälfte der betroffenen Jugendlichen nutzen die Nachvermittlungs-Angebote - der niedrigste Wert seit 2005. > Seite 24