Mode macht Lust auf Frühling

Eiseskälte hin oder her - nach dem anhaltend frostigen Wetter bei dem klaren Himmel mit dem ausgiebigen Sonnenschein macht sich bereits die Vorfreude auf den Frühling breit. Noch gibt es in Zweibrücker Modeboutiquen günstige Winterschnäppchen zu machen. Doch das Angebot an Übergangskleidung und neuen, trendigen Farbkombinationen überwiegt bereits. Maritime Farben wie Rot, Marine und Weiß bestimmen das angesagte Modegeschehen ebenso wie Wasserfarben in Royal Blau.

Fein gestrickte Jerseyhosen

Bei Mode Franck fallen Kombinationen in Bleu und einem grau schimmernden Olivton aus dem Hause Monari ebenso ins Blickfeld wie Schwarz kombiniert mit Beige- und Sandtönen der Firma Opus. Erste Strickblazer kombinieren sich zu dem modischen Althletic-Style zu alltagstauglicher Mode für jedes Alter und viele Anlässe:

Fein gestrickte Jerseyhosen mit Seitenstreifen geben einen sportlichen Touch. Erste, leicht wattierte Übergangsjacken wecken die Frühlingslust ebenso, wie der vielfältige Blütenfloor auf Jacken, Hosen oder Shirts. Kurze Boxer-Blousons mit kleinen Strickkragen lösen die längeren Winterjacken ab.

Bei Pullovern dominieren weiterhin weite Boxi-Schnitte mit bequemen, körperfernen Baumwoll- und Viscosefasern ohne feste Abschlussbündchen. "Einfach inspirieren lassen und seine Freude auf wärmeres Wetter ausleben", empfehlen die Zweibrücker Modehändler . Eines ist sicher: Der nächste Frühling kommt bestimmt!