1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Mitgliederversammlung in Friedelsheim wird wegen Coronavirus verschoben

Coronavirus lässt Versammlung platzen : Pfälzerwald-Verein sagt Mitgliederversammlung ab

(dpa) Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Coronavirus hat der Pfälzerwald-Verein (PWV) seine für Samstag, 14. März, in Friedelsheim (Kreis Bad Dürkheim) geplante Mitgliederversammlung abgesagt. „In Anbetracht der Empfehlungen der Gesundheitsbehörde des Landkreises Bad Dürkheim sehen die Verantwortlichen einige Risikofaktoren erfüllt“, teilte PWV-Hauptvorsitzender Martin Brandl am Wochenende mit.

Aus der ganzen Pfalz und dem Saarland werden rund 400 Teilnehmer erwartet, die bis zu vier Stunden eng zusammensitzen.

In der Versammlungshalle würde aufgrund der hohen Besucherzahl eine gewisse Enge herrschen, die ohne entsprechende Lüftungsmöglichkeiten zu einer möglichen Verbreitung des Virus führen könnte. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Bei der Mitgliederversammlung sollte eigentlich der Streit um einen möglichen Austritt des Vereins aus dem Deutschen Wanderverband entschieden werden.

Der 1902 gegründete Verein unterhält rund 100 Hütten und umfasst etwa 200 Ortsgruppen. Der PWV mit Hauptgeschäftsstelle in Neustadt/Weinstraße hat 25 000 Mitglieder.