1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Mit freundlicher und kompetenter Beratung

Mit freundlicher und kompetenter Beratung

Das Einkaufen vor Weihnachten kann ja bekanntlich schnell mal in Stress ausarten. Jeder ist gehetzt und will noch das letzte Geschenk für die Lieben zu Hause besorgen. Nach den Feiertagen gestaltet sich das Ganze etwas einfacher.

Dann sind sicher einige Menschen froh, mal wieder in die Stadt zu kommen, um etwas anderes zu sehen als die eigenen vier Wände. In Zweibrücken hat man die Gelegenheit dazu nicht nur am Samstag nach dem zweiten Feiertag, sondern auch am darauffolgenden Sonntag.

Beim "After Christmas Shopping" am 28. Dezember haben die Gewerbetreibenden ihre Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die passende Gelegenheit, beim verkaufsoffenen Sonntag noch mal durch die Straßen und Gassen von Zweibrücken zu flanieren. Genug Zeit, um sich in Ruhe umzusehen und sich vom vielfältigen Angebot der Einzelhändler zu überzeugen.

Freundliche und fachkompetente Beratung stehen dabei im Mittelpunkt und machen das Einkaufen zu einem echten Erlebnis. Von Elektrogeräten und der neuesten Mode für den Winter, über Musikinstrumente und Hörgeräte bis hin zu Textilpflege und Wäscherei: das Angebot in Zweibrücken ist äußerst vielfältig und breit aufgestellt. Ein großes Plus gegenüber anderen Städten mit nur wenigen Filialen großer Ketten.

Eine große Auswahl an Mode von namhaften Herstellern erwartet alle Sonntagsshopper in den Style Outlets. Dort haben die Läden ebenfalls von 13 bis 18 Uhr geöffnet und sorgen mit einem bunten Rahmenprogramm und Kinderanimation - es werden Neujahrsglücksbringer gebastelt - für Begeisterung bei den Kunden. So kommt in Zweibrücken jeder auf seine Kosten.

Ideal wäre natürlich, wenn am verkaufsoffenen Sonntag das Wetter auch noch mitspielen würde. So lässt sich der Winter in Zweibrücken genießen.