Mit Drogen, ohne Führerschein

Als ein 20-jähriger Rollerfahrer am Samstag gegen 14.40 Uhr in der Christian-Schwarz-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde, ergaben sich während der Kontrolle Anzeichen auf Betäubungsmitteleinfluss bei dem Fahrer.

Ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen. Zudem stellte sich heraus, dass der 20-jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad war. red