1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Mit Drogen im Zweibrücken Fashion Outlet erwischt

Zweibrücker Polizei eingeschaltet : Mit großen Mengen Drogen betrunken ins Outlet gefahren

  Ein 34-Jähriger erregte am Dienstag durch sein orientierungslos wirkendes Verhalten im Zweibrücker Fashion Outlet die Aufmerksamkeit des Sicherheitsdienstes. Den zur Überprüfung herbeigerufenen Polizisten händigte der Mann eine Tüte mit einem Gramm Marihuana aus, konnte durch sein kooperatives Verhalten jedoch die Durchsuchung seiner Bekleidung nicht verhindern.

In dieser fanden die Beamten drei Behältnisse (je 15 Milliliter) mit Betäubungsmitteln in flüssiger Form (Kokain, LSD und Ecstasy). Doch damit nicht genug, so die Polizei: Im Auto des Beschuldigten wurden 113 Ecstasy-Tabletten sichergestellt.

Dem Mann wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen, da er sowohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln als auch Alkohol (Atemalkohol 0,57 Promille) stand und klare Anzeichen vorlagen, dass er selbst auf den Outlet-Parkplatz gefahren war. Den Mann erwarten zwei Strafverfahren: Besitz von Betäubungsmitteln und Trunkenheit im Straßenverkehr.