MERKUR KOMPAKT

LokalesEklat um geschlossenen JugendraumOberauerbach. Seit zwei Jahren ist der Oberauerbacher Jugendraum geschlossen, er befindet sich in einem verwahrlosten Zustand. Damit nicht genug: Es kracht zwischen dem Ortsbeirat und der Jugendclub-Vorsitzenden Renate Schreiber. Sie will den Schlüssel für den Raum nicht abgeben

Lokales

Eklat um geschlossenen Jugendraum

Oberauerbach. Seit zwei Jahren ist der Oberauerbacher Jugendraum geschlossen, er befindet sich in einem verwahrlosten Zustand. Damit nicht genug: Es kracht zwischen dem Ortsbeirat und der Jugendclub-Vorsitzenden Renate Schreiber. Sie will den Schlüssel für den Raum nicht abgeben. > Seite 18

Streik: Vier Kitas zu, aber alle Ämter offen

Zweibrücken. Vier städtische Kindertagesstätten in Zweibrücken blieben wie angekündigt wegen des Verdi-Warnstreiks gestern geschlossen. Alle Ämter der Stadtverwaltung blieben dagegen geöffnet, auch wenn einige Beschäftigte fehlten. > Seite 18

Beim Raps hat schon die Nachsaat begonnen

Zweibrücken. Die Frostnächte der vergangenen Wochen sind nicht spurlos an der Aussaat vorübergegangen. Der Raps hat teilweise Not gelitten. Einige Landwirte nutzen das schöne Wetter derzeit für die Nachsaat. > Seite 18

"CDU Steigbügelhalter für SPD-Bürgermeister"

Contwig/Bechhofen. Der Streit in der CDU Zweibrücken-Land reißt nicht ab. Der Bechhofer Alban Pirro weist die Kritik des Vorsitzenden Herbert Schmidt an ihm als "ungehörige Lügen" zurück - und geht seinerseits in die Offensive. "Die CDU ist zum Steigbügelhalter des SPD-Bürgermeisters heruntergewirtschaftet worden", geißelt Pirro Schmidt. Nur dessen Rücktritt könne ein Debakel bei der Kommunalwahl in zwei Jahren verhindern. > Seite 19

Kreistag klar für Energiegesellschaft

Südwestpfalz. Zwar gab es im Kreistag Südwestpfalz einige Kritik daran, dass die Kreisenergiegesellschaft Projekten der Ortsgemeinden Konkurrenz machen werde. Am Ende der Debatte stand aber eine breite Mehrheit für den Gesellschaftervertrag. > Seite 20

Kultur regional

Reihe zum Gedenken an Ernest Cadet

Zweibrücken. Vor einem Jahr ist Ernest Cadet gestorben. Zur Erinnerung an die Zweibrücker Musiklegende gibt es am 14. April nicht nur ein Gedächtniskonzert in Wattweiler - Veranstalter Volker Siener plant daraus eine jährliche Reihe zu machen. > Seite 22

Vereine

Vorstandswahl bei Schützen geplatzt

Althornbach. Nur zwei Kandidaten gab es bei der sehr schwach besuchten Mitgliederversammlung des Schützenvereins Althornbach für die drei Vorsitzenden-Posten. Deshalb wurde eine zweite Hauptversammlung für den 21. April einberufen, um die Zukunft des Vereins doch noch zu retten. > Seite 25