MERKUR KOMPAKT

LokalesLkw-Fahrer rastet aus und wütet gegen AutoZweibrücken. Einen großen Schreck erlitt am Mittwoch, gegen 13.50 Uhr, ein 34 Jahre alter Pkw-Fahrer in der Saarlandstraße. Als dieser auf einen Parkplatz abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhielt, fuhr ein nachfolgender Lkw-Fahrer seitlich an dem Pkw vorbei und streifte dessen rechten Außenspiegel

Lokales

Lkw-Fahrer rastet aus und wütet gegen Auto

Zweibrücken. Einen großen Schreck erlitt am Mittwoch, gegen 13.50 Uhr, ein 34 Jahre alter Pkw-Fahrer in der Saarlandstraße. Als dieser auf einen Parkplatz abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhielt, fuhr ein nachfolgender Lkw-Fahrer seitlich an dem Pkw vorbei und streifte dessen rechten Außenspiegel. Damit nicht genug: Der Brummi-Fahrer rastete nun völlig aus. Er stieg aus dem Lkw, trat gegen den Nebelscheinwerfer des Pkw und hämmerte gegen die Fahrerscheibe des Wagens. Dann fuhr er weiter. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Lkw gemerkt. Der Fahrer muss sich nun auf eine Anzeige gefasst machen. jde

Facco geißelt Kirche

als "scheinheilig"

Zweibrücken. Im Streit um sonntägliche Flohmärkte in Rheinland-Pfalz meldet sich jetzt der Vorsitzende der Zweibrücker Werbegemeinschaft zu Wort. Mario Facco kritisiert die Kirchen scharf. > Seite 21

Vereine

Förderkreis Parkgalerie wirbt um Leser-Stimmen

Zweibrücken. Der Förderkreis Parkgalerie prägt die Kulturszene Zweibrückens mit. Nun möchte der Förderkreis zum Verein des Monats Mai gewählt werden. > Seite 25