MERKUR KOMPAKT

LokalesZEF-Sitzung zum Flughafen fällt ausZweibrücken. Die für den 31. Januar geplante Sitzung des Zweckverbands Entwicklungsgebiet Flugplatz (ZEF) fällt aus. Das hat Oberbürgermeister Helmut Reichling dem Merkur bestätigt

Lokales

ZEF-Sitzung zum Flughafen fällt aus

Zweibrücken. Die für den 31. Januar geplante Sitzung des Zweckverbands Entwicklungsgebiet Flugplatz (ZEF) fällt aus. Das hat Oberbürgermeister Helmut Reichling dem Merkur bestätigt. Grund ist die unklare politische Situation im Saarland - bei der Sitzung sollte es um regionale und lokale Detailfragen betreffend der Flughafenkooperation zwischen Zweibrücken und Ensheim gehen. ek

Stadt darf nicht für Brauerei-Pläne zahlen

Zweibrücken. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat der Stadt Zweibrücken untersagt, für Pläne zur Neunutzung der leer stehenden Parkbrauerei Geld auszugeben. Das erklärte Wirtschaftsförderin Anne Kraft. Die Stadt hatte dafür zahlen wollen, dass in Zusammenarbeit mit dem Kaiserslauterer Stadtplanungsbüro Firu weitreichende Vorschläge für eine Neunutzung des Komplexes entwickelt werden (wir berichteten). So wollte man Einfluss auf die Art der Nutzung nehmen. Wegen der schlechten Finanzsituation blieb aber das Okay der ADD aus. ek

30 000 Euro Schaden, drei Personen verletzt

Zweibrücken. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 8 Richtung Zweibrücken ist bei Walshausen am Sonntagmorgen, hoher Sachschaden entstanden. Beim Überholen hatte ein 52-jähriger Autofahrer aus Pirmasens die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er prallte erst gegen die Mittelleitplanke und anschließend gegen das neben ihm fahrende Auto. Dieses schleuderte gegen die rechte Leitplanke. Drei Menschen, darunter ein Kind, wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 30 000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Er war nach Angaben der Polizei alkoholisiert gefahren. red

Auto kracht gegen

eine Leitplanke

Zweibrücken. Ein 57-jähriger Autofahrer hat am Sonntagmittag einen Unfall in der Annweilerstraße verursacht. Wegen zu hoher Geschwindigkeit kam sein Fahrzeug in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von insgesamt 2000 Euro. red

Mutterschutzgesetz vor 60 Jahren eingeführt

Zweibrücken. Heute vor 60 Jahren ist das Gesetz zum Mutterschutz in Kraft getreten. Seither hat sich vieles verändert. Der Pfälzische Merkur blickt auf die Entwicklung und spricht mit Zweibrückern darüber. > Seite 16

Klaus Sprengard

tritt zurück

Martinshöhe. Der Ortsbürgermeister von Martinshöhe, Klaus Sprengard (CDU), legt zum 1. April aus "persönlichen Gründen" sein Amt nieder, erklärt er im Merkur. > Seite 18