MERKUR KOMPAKT

lokalesStadtratssitzung heute um 17 Uhr im RatsaalZweibrücken. Der Stadtrat von Zweibrücken trifft sich heute, 25. Januar, um 17 Uhr zu seiner nächsten Sitzung

lokales

Stadtratssitzung heute um 17 Uhr im Ratsaal

Zweibrücken. Der Stadtrat von Zweibrücken trifft sich heute, 25. Januar, um 17 Uhr zu seiner nächsten Sitzung. Im Ratssaal geht es im öffentlichen Teil unter anderem um die Neufassung der Friedhofsgebührensatzung sowie die Bebauungspläne "Obere Denisstraße", "Gewebegebiet Saarpfalzstraße" und "Kindertagesstätte Höhenstraße". red

1500 Euro Schaden durch Auffahrunfall

Zweibrücken. Ein Auffahrunfall hat sich am Montag gegen 17 Uhr in der Homburgerstraße ereignet. Wie die Polizei berichtet, musste dabei ein voranfahrendes Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. red

Röntgenstraße: Vorfahrt nicht beachtet

Zweibrücken. Die Missachtung einer Vorfahrt hat am Montag, 23. Januar, gegen 21.45 Uhr, einen Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine Pkw-Fahrerin die Röntgenstraße in Richtung Steinhauserstraße. An der Einmündung zur Steinhauserstraße bog sie nach links ab und krachte in ein von links kommendes, vorfahrtberechtigtes Fahrzeug, das in Richtung Flughafen unterwegs war. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. red

Piratenpartei lädt morgen zum Stammtisch

Zweibrücken. Ein Stammtisch der lokalen Piratenpartei findet morgen, dem 26. Januar, ab 19 Uhr im Gasthaus Hobbit, Zweibrücken, statt. Das teilt Klaus Brand, Ansprechpartner für die Regionalgruppe Westpfalz mit. Bei dem Treffen gehe es unter anderem um die Unterstützung der saarländischen Piraten im kommenden Landtagswahlkampf. red

Weniger Anliegerkosten bei Contwiger Straße

Zweibrücken. Die Bauverwaltung hat bei der Berechnung der Anliegerkosten der Contwiger Straße in Oberauerbach Fehler gemacht. Wie gestern im Bauausschuss bekannt wurde, verringern sich voraussichtlich die Kosten, obendrein gab es eine Entschuldigung. > Seite 18

Umfrage: Rezepte für glückliche Beziehungen

Zweibrücken. Vertrauen, Treue, Fairness und Durchhaltevermögen, gemeinsame Interessen: Die Zweibrücker haben unterschiedlichste Rezepte, damit eine Partnerschaft nicht so scheitert wie zwischen Seal und Heidi Klum. > Seite 19

Auf Stippvisite beim Vorbild in Trier-Newel

Schmitshausen. Weil in ihrem Ort ebenfalls eine Klärschlammvererdungsanlage geplant ist und die auf Skepsis stößt, haben Schmitshauser Ratsmitglieder und interessierte Bürger sich eine bestehende Anlage in Newel bei Trier angeschaut. Doch nicht alle Bedenken wurden bei der Stippvisite ausgeräumt. > Seite 20