Merkur-Fotorätsel : Sah ein Knab‘ drei Kübel steh‘n

Wo hat unsere Fotografin nur dieses Motiv aufgespürt?

Also eines kann man den Bepflanzern der Kübel nicht unterstellen, nämlich, dass an Blumen gespart wurde. Ganze acht Töpfe dieser Größe befinden sich hier nebeneinander und schmücken den nicht ganz so hübschen Hintergrund. Ja, gewissermaßen empfangen sie die Menschen, die hier ankommen mit blumigen Grüßen. Nur, wo ist das Bild entstanden? Rätseln Sie mit und schreiben Sie uns Ihre Antwort an merkur@pm-zw.de.

Erraten wurde unser voriges Rätsel: Das Tor mit dem springenden Hund befindet sich in der Homburger Straße in Ernstweiler. Als Erste wusste Stephanie Schneider die richtige Lösung. nlg/Foto: nlg