Rätseln Sie mit! : Wie die alten Rittersleut?

Mächtig mysteriös ist auch das heutige Rätsel – oder ganz einfach, wenn man Bescheid weiß.

Diese beiden Türen wirken wie der Zugang zu einer alten Burg. Eine Burg gibt es in Zweibrücken aber nicht, also muss dieses Bild an anderer Stelle aufgenommen worden sein. Aber wo? Als kleiner Tipp sei verraten: Hier finden manchmal sogar kleinere Feste statt. Schreiben Sie uns Ihre Antwort an merkur@pm-zw.de oder als Kommentar zu dem Beitrag auf unserer Facebook-Seite.

Und auch das letzte Rätsel wurde durch unsere Leser aufgedeckt. Das „verwunschene Gemäuer“ befindet sich tatsächlich in Ixheim in der Ixheimerstraße-Ecke Schlachthofstraße. Hanne Stauch schreibt über das Haus: „Mein Mann und ich haben es vor etwa 30 Jahren gekauft, um es vor dem Abriss zu bewahren. Wir haben es liebevoll renoviert mit dem Bewusstsein, altes Historisches zu erhalten. Uns wurde gesagt, dass das Haus 1889 erbaut worden sei. Es war im Besitz einer französischen Familie.“ Und auch eine Leserin, die in diesem Haus geboren wurde, meldete sich zu wort. Als erstes wusste übrigens Uwe Menzner die richtige Antwort. nlg/Foto: nlg