Mann hortet Waffen und Munition

Ein Mann hat in seinem Haus in Nierstein im Kreis Mainz-Bingen Dutzende Gewehre und Pistolen illegal gehortet. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurden das Haus und angrenzende Gebäude des Mannes am Mittwoch durchsucht.

Gegen den 59-Jährigen läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Neben zahlreichen Schusswaffen fanden die Beamten einen Schalldämpfer, Munition , Schwarzpulver, mehrere Messer und eine Präzisionsschleuder mit Armstütze. Zudem bewahrte der Mann eine kleine Menge Drogen auf.