1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Mann aus Frankfurt in Zweibrücken verhaftet

Mann hatte Bekannten zusammengeschlagen : Verhaftung bei Personenkontrolle

  Bei der Kontrolle einer dreiköpfigen Fußgängergruppe in der Zweibrücker Schwalbenstraße wurde am 9. November (23.15 Uhr) festgestellt, dass gegen einen 48-Jährigen mit starkem Bezug zu Zweibrücken ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Frankfurt am Main besteht, teilt die Polizei mit.

Ihm werde vorgeworfen, im August in Frankfurt einen Bekannten zusammengeschlagen und ihm die Geldbörse geraubt zu haben. Der Mann wurde nach Vorführung beim Amtsgericht ins Zweibrücker Gefängnis eingeliefert.