1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Manfred Weber erwägt erneute OB-Kandidatur

Manfred Weber erwägt erneute OB-Kandidatur

LokalesManfred Weber erwägt erneute OB-KandidaturZweibrücken. Möglicherweise wird es bei der Wahl des Zweibrücker Oberbürgermeisters am 4. September einen fünften Kandidaten geben

Lokales

Manfred Weber erwägt erneute OB-Kandidatur

Zweibrücken. Möglicherweise wird es bei der Wahl des Zweibrücker Oberbürgermeisters am 4. September einen fünften Kandidaten geben. Neben Amtsinhaber Helmut Reichling (Einzelbewerber), Kurt Pirmann (SPD), Evelyne Cleemann (CDU) und Robert Drumm (Linke) erwägt nach Informationen des Pfälzischen Merkur nun auch der parteilose Manfred Weber (Foto: pma) seinen Hut als Einzelbewerber in den Ring zu werfen. Entsprechende Unterlagen hat der 58-Jährige bereits bei der Stadtverwaltung abgeholt. Auf Nachfrage erklärte er, sich bis Ende dieser Woche entscheiden zu wollen. Weber ist als Selbstständiger in der Branche der Arbeitssicherheit tätig. Bei der OB-Wahl im Jahr 2003 erhielt er 3,4 Prozent der Stimmen. nob

Robert Drumm, Oberbürgermeister-Kandidat der Zweibrücker Linken, ist derweil von seinem eigenen Kuseler Kreisverband heftig unter Beschuss genommen worden. > Seite 18

Bürgermeister glaubt an Plan für Bio-Energiedorf

Martinshöhe. Ortsbürgermeister Klaus Sprengard gibt sein Ziel nicht auf, Martinshöhe zum Bio-Energiedorf zu machen. Der CDU-Politiker glaubt, dass weiter steigende Ölpreise dazu führen, dass die Resonanz in der Bevölkerung steigt. Zunächst einmal aber soll das Nahwärmenetz fertig werden - bis zum Winter, hofft Sprengard. > Seite 16

Frauenarzt Januschke wechselt in Klinik-MVZ

Zweibrücken. Der Zweibrücker Frauenarzt Dr. Christian Januschke arbeitet bald nicht mehr in seiner eigenen Praxis: Er wechselt zum 18. Juli in das Medizinische Versorgungszentrum des Evangelischen Krankenhauses. Wie die Klinik mitteilt, sind damit in ihrem MVZ alle Fachrichtungen des Hauses vertreten. > Seite 16

Jugend / Kultur regional

Kontrastbühne

sucht Blues-Talente

Zweibrücken. Von Reggae über Hip-Hop bis Metal reicht das Kulturprogramm für junge Leute am Wochenende in Zweibrücken. Auf der "Open Stage" der Kontrastbühne können Nachwuchsmusiker unter dem Motto "Blues Power" ihr Können unter Beweis stellen. > Seite 18

Vereine

Fachmänner

beringen Jungstörche

Mauschbach. Manfred Conrad und Hans Göppel haben im Mauschbacher Bruch heimische Jungstörche beringt. Dafür mussten sie zu einem sechs bis sieben Meter hohen Nest aufsteigen. > Seite 21