1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Auto leidet stärker: Labrador quert Straße: Von Auto erfasst

Auto leidet stärker : Labrador quert Straße: Von Auto erfasst

Leicht verletzt wurde eine 26-jährige Autofahrerin am bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in der Landauer Straße in Zweibrücken. Dort erfasste sie mit ihrem Pkw einen querenden Labrador. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro, schätzt die Polizei.

Der Labrador, der offensichtlich unverletzt blieb, rannte nach dem Unfall davon. Nach Auskunft des Hundehalters war sein Tier durch eine nicht richtig geschlossene Haustür auf die Straße gerannt, teilte die Polizei gestern weiter mit.