1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Konzertvorschau für Zweibrücken

Konzertvorschau : Viermal Livemusik unter freiem Himmel

Der August geht zu Ende, doch vorher steigen in Zweibrücken noch einmal eine ganze Reihe von Open Air Konzerten.

Am Freitag findet das letzte Feierabend-Konzert des Jahres auf dem Herzogplatz statt. Diesmal sorgt das Akustikduo Estranoé, bestehend aus Marvin Ventura und Philipp Serr, für die musikalische Unterhaltung. Zu hören gibt es Cover aus Rock und Pop. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 18 Uhr. Frühzeitiges Erscheinen lohnt sich, in den vergangenen Wochen war die Veranstaltung stets sehr gut besucht.

Am Samstag tritt dann das Akustikduo Double Shot im Außenbereich der ACH Eventhalle auf. Die Musiker Stefan Hoor und Oliver Brill bieten Coversongs aus Rock, Country und Folk. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Club der Eventhalle statt.

Ebenfalls am Samstag spielen The Last Gunslingers auf der Outdoorbühne des Gasthauses Sutter. Das Quartett um Sänger und Gitarrist Brian Daughtery hat sich dem Country-/Folk-Sound von Künstlern wie Johnny Cash verschrieben, hat aber auch eigene Songs im Repertoire, die zu Beginn des Jahres auf der EP „Black Creek“ erschienen sind. Der Eintritt ist frei, Hutspenden werden jedoch gerne angenommen. Los geht es gegen 20.30 Uhr.

Schließlich spielen Plan B & Friends am Sonntag ein Konzert im Biergarten des Gasthaus Hobbit. Zu hören gibt es Klassiker aus Rock und Pop, Beginn ist bei freiem Eintritt um 16 Uhr.