1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Konzerte am Wochenende in Zweibrücken

Zweibrücker Konzert-Vorschau von Freitag bis Sonntag : Feierabend am Freitag, Rock, Pop und DJ am Wochenende

Abwechslungsreiches Konzertprogramm in Zweibrücken.

Blues zum Feierabend, 80er-Stadionrock in der ACH-Eventhalle, sonnige Beats im Famous und zum Abschluss akustischer Funk und Soul im Hobbit-Biergarten – auch das kommende Wochenende bietet wieder ein abwechslungsreiches Musikprogramm in Zweibrücken.

Los geht es am Freitag ab 19 Uhr auf dem Herzogplatz mit der nächsten Auflage der „Feierabend!“-Konzertreihe. Diesmal sorgt die Band Thanks for the good fish mit Coversongs aus Rock und Blues für gute Laune nach überstandener Arbeitswoche. Wie zuvor sind auch am Freitag wieder bis zu 350 Gäste auf dem Herzogplatz erlaubt, um Corona-Abstandsregeln einhalten zu können. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 18 Uhr.

Für klassischen 80er-Jahre-Stadionrock steht die Band Whitesnake, die mit Hits wie „Here I Go Again“ und „Is This Love“ weltweite Erfolge feiern konnte. Coversnake spielen, wie der Name bereits vermuten lässt, die Songs ihrer Vorbilder normalerweise nah am Original nach und treten am Samstag auf der Außenbühne der ACH-Eventhalle auf. Hier gibt es die Songs ausnahmsweise in abgewandelter, weil akustischer Version zu hören. Karten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro, an der Abendkasse zahlt man 15 Euro. Einlass ist um 19 Uhr, bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Club der ACH statt.

Summer Beats mit DJ Marblo und elektronischer Musik gibt es ebenfalls am Samstag in der Cocktailbar Famous in der Poststraße. Der Eintritt ist frei, los geht es um 19 Uhr.

Schließlich spielen am Sonntag die Groovin Monkeys im Biergarten des Gasthaus Hobbit auf. Bei freiem Eintritt gibt es Coversongs aus Funk, Soul, Motown, Disco, Pop und Rock zu hören. Der Eintritt ist auch hier frei, Beginn ist gegen 16 Uhr.