Kontakt

Einmal in einem Oldtimer platznehmen und sich in die "gute alte Zeit" zurückversetzen lassen"! Wer davon träumt, darf sich freuen: Am Wochenende nach Ostern, 11. und 12. April, lädt das Autohaus Dahler im Etzelweg zu seinem ersten Autohaus-Dahler-Oldtimer-Treffen ein. Jeweils von 9.30 bis 17 Uhr wird es eingebettet in ein buntes Frühlingsfest. Der erwachende Frühling bringt Lust auf Neues mit sich. So präsentiert das Autohaus seine aktuellen Ford-Modelle in großer Auswahl. Vom kleinen Stadtflitzer Ka bis hin zu Nutzfahrzeugen wie dem Ford-Transit. Auf besonderes Interesse dürften unter anderem der neue EcoSport und der Ford Kuga stoßen. Diese gehören in die Klasse der SUVs und liegen damit absolut im Trend. Die Gelände-Limousinen erfreuen sich in jeder Altersklasse großer Beliebtheit. "Die jungen Fahrer schätzen ihre Sportlichkeit und ihre grenzenlosen Möglichkeiten auf jedem Untergrund", weiß das Verkaufsteam vom Autohaus Dahler. Weitere Vorteile sind der bequeme, hohe Einstieg und der erhabene Überblick. Auch hier gilt neben der kompetenten Fachberatung durch das erfahrene Dahler-Team: Reinsetzen, reinfühlen, Fahrfreude erleben, gemäß dem Dahler-Motto "Mit uns kommen Sie weiter!" - ob im modernen Fahrzeug oder ihrem Oldtimer . Inhaber Peter Dahler hat von jeher eine Schwäche für Oldtimer und sich seit Jahren auf deren Aufarbeitung und Wartung spezialisiert. Wie viele "Classic Cars" er im Laufe der Zeit schon originalgetreu wiederbelebt hat, vermag der KFZ-Meister nicht zu zählen. "Remade Auto-Dahler" steht beispielsweise auf einem beigefarbenen Ford Fiesta von 1982. Aber auch weitere restaurierte "Schätzchen" können bestaunt und bewundert werden: Ein silberfarbener Ford Capri Baujahr 1971 mit roten Kunstledersitzen und ein Ford F 350 Abschleppwagen aus dem Jahre 1973. Besonderer Höhepunkt dürfte der bildschöne, fast 50 Jahre alte Ford Mustang Coupé von 1966 sein. "Natürlich dürfen sich unsere Besucher auch einmal in einen Oldtimer hineinsetzen", verspricht Peter Dahler. Nervenkitzel im Renn-Simulator

Einmal in einem Oldtimer platznehmen und sich in die "gute alte Zeit" zurückversetzen lassen"! Wer davon träumt, darf sich freuen: Am Wochenende nach Ostern, 11. und 12. April, lädt das Autohaus Dahler im Etzelweg zu seinem ersten Autohaus-Dahler-Oldtimer-Treffen ein. Jeweils von 9.30 bis 17 Uhr wird es eingebettet in ein buntes Frühlingsfest. Der erwachende Frühling bringt Lust auf Neues mit sich. So präsentiert das Autohaus seine aktuellen Ford-Modelle in großer Auswahl. Vom kleinen Stadtflitzer Ka bis hin zu Nutzfahrzeugen wie dem Ford-Transit. Auf besonderes Interesse dürften unter anderem der neue EcoSport und der Ford Kuga stoßen. Diese gehören in die Klasse der SUVs und liegen damit absolut im Trend. Die Gelände-Limousinen erfreuen sich in jeder Altersklasse großer Beliebtheit. "Die jungen Fahrer schätzen ihre Sportlichkeit und ihre grenzenlosen Möglichkeiten auf jedem Untergrund", weiß das Verkaufsteam vom Autohaus Dahler. Weitere Vorteile sind der bequeme, hohe Einstieg und der erhabene Überblick. Auch hier gilt neben der kompetenten Fachberatung durch das erfahrene Dahler-Team: Reinsetzen, reinfühlen, Fahrfreude erleben, gemäß dem Dahler-Motto "Mit uns kommen Sie weiter!" - ob im modernen Fahrzeug oder ihrem Oldtimer .

Inhaber Peter Dahler hat von jeher eine Schwäche für Oldtimer und sich seit Jahren auf deren Aufarbeitung und Wartung spezialisiert. Wie viele "Classic Cars" er im Laufe der Zeit schon originalgetreu wiederbelebt hat, vermag der KFZ-Meister nicht zu zählen. "Remade Auto-Dahler" steht beispielsweise auf einem beigefarbenen Ford Fiesta von 1982. Aber auch weitere restaurierte "Schätzchen" können bestaunt und bewundert werden: Ein silberfarbener Ford Capri Baujahr 1971 mit roten Kunstledersitzen und ein Ford F 350 Abschleppwagen aus dem Jahre 1973. Besonderer Höhepunkt dürfte der bildschöne, fast 50 Jahre alte Ford Mustang Coupé von 1966 sein. "Natürlich dürfen sich unsere Besucher auch einmal in einen Oldtimer hineinsetzen", verspricht Peter Dahler.
Nervenkitzel im Renn-Simulator

Fahrspaß und Nervenkitzel für Jung und Alt bietet der Renn-Simulator, eingebaut in ein Kart. Mehr Erfahrung und die richtige Reaktion im Fall eines Falles lassen sich in dem Überschlagsimulator der Verkehrswacht erleben. Wie fühlt man sich in einem Auto, das auf dem Kopf steht und - viel wichtiger - wie befreit man sich selbst am besten daraus?

Mit Flammkuchen und kühlen Drinks ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das Autohaus Dahler freut sich auf Ihren Besuch! Autohaus DahlerFord Vertragswerkstatt und Auto-Fit-PartnerEtzelweg 22466482 Zweibrücken(06332) 18412Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr, Samstag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.