1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Kollision zwischen Auto und Roller an Dorndorf-Kreuzung Niederauerbach

Ohne Führerschein Unfall an Dorndorf-Kreuzung verursacht : Mit geklautem Motorroller sich schwer verletzt

Ein Motorrollerfahrer hat am Mittwochmorgen um kurz nach halb sieben auf der Pirmasenser Straße in Niederauerbach an der Dorndorf-Kreuzung vermutlich das Rotlicht missachtet, berichtet die Polizei. Der 22-Jährige fuhr in die Kreuzung ein, um geradeaus weiter Richtung Tschifflick zu fahren.

Hierbei stieß er mit einem von rechts kommenden Auto eines 23-Jährigen zusammen, der in Richtung Contwig fuhr. Der Rollerfahrer kam zu Fall. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte den Motorroller sicher – und ermittelte, dass er in der Nacht zum 25. Juli aus einer aufgebrochenen Garage in der Landauer Straße entwendet worden war. Außerdem stellte sich heraus, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60, E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de.