Zwei Verletzte, 18 000 Euro Schaden : Schwerer Unfall in Steinhauser Straße

Zwei leicht verletzte Personen und etwa 18 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 7.20 Uhr in Zweibrücken. Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Röntgenstraße nach links in die Steinhauser Straße abbiegen.

Dabei übersah sie den Pkw einer 19-Jährigen, welche die rechte Fahrspur der Steinhauser Straße stadtauswärts in Richtung Autobahn befuhr. Beim Zusammenstoß wurden bei Fahrzeuge total beschädigt (10 000 und 8000 Euro) und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerinnen erlitten jeweils einen Schock.