Kollision in der Felsbachstraße

Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 7.15 Uhr in der Zweibrücker Felsbachstraße entstanden. Als dort ein 37-jähriger Autofahrer vom Oberen Stadtweg in die Felsbachstraße einbog, missachtete er nach Polizeiangaben die Vorfahrt eines dort fahrenden 18-jährigen Autofahrers, so dass es im Einmündungsbereich zur Kollision kam.

Das Fahrzeug des 18-Jährigen wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.