1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Körperverletzung vor Gaststätte in Lammstraße Zweibrücken

Zwei Vorfälle vor Gaststätte in Lammstraße : Körperverletzung und Verstoß gegen Waffengesetz

Am Freitagabend kam es laut Polizei zunächst gegen 23.30 Uhr in einer Gaststätte in der Zweibrücker Lammstraße zu einer Körperverletzung: Ein 28-Jähriger wurde von einem 21-Jährigen attackiert und erlitt durch einen Faustschlag eine aufgeplatzte Unterlippe.

Als die Polizei eintraf, war der Schläger weg. Aufgrund von Zeugenaussagen stehe jedoch fest, um wen es sich handelt.

Über eine weitere Schlägerei am gleichen Lokal wurde die Polizei gegen 3.50 Uhr von der Rettungsleitstelle informiert. Als die Polizisten eintrafen, lag ein Verletzter auf dem Boden: Der 18-Jährige gab an, beim Verlassen der Gaststätte gestürzt zu sein. Bei Überprüfung des Mannes stellten die Beamten bei ihm einen Teleskopschlagstock fest. Der Stock wurde sichergestellt, weiterhin wurde ein Ordungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Zur Klärung beider Vorfälle sucht die Polizei Zeugen, Tel. (0 63 32) 97 60, E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de.