1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Kita Ixheim: Kindergarten Ixheim feiert Oktoberfest

Kita Ixheim : Kindergarten Ixheim feiert Oktoberfest

Männer überwiegend in blauweißkarierten Hemden, Frauen in feschem Dirndl – bereits die passende Kleidung verwandelte den Kindergarten Ixheim in ein bayerisches Oktoberfest.

Wir Zweibrücker waren ja vor Urzeiten mal sozusagen halbe Bayern, das wirkt immer noch nach, und so kommt es, dass Zweibrücken im September sein Oktoberfest feiert, jedenfalls stellenweise, jetzt eben die protestantische Kindertagesstäte Ixheim – und zwar richtig zünftig. Mit Dirndl, Krachledernen, weißblau-karierten Hemden und anderem mehr. Schon die Kleinsten, die Kindergartenkinder, trugen überwiegend waschechte bayerische Kleidung, was sehr hübsch anzusehen war.

Das Fest wurde mit dem Zillertaler Hochzeitsmarsch eröffnet. In der Folge spielten „Lotti und Jake“ fachgerecht schmissig auf. Zum Bayerischen Bändertanz ging’s flott im Kreis herum. Dann waren alle Väter aufgerufen, zum Bobfahrerlied auf Bobbycars mitzuwirken. Ein Gaudi par excellence. Für Essen und Trinken war reichlich gesorgt, für Stimmung auch, die längste Schlange entstand vor dem Popcornapparat.

„Es ist unser zweites Oktoberfest, es stärkt den Zusammenhalt in unserer Einrichtung und spült zugleich etwas Geld in die Kasse des Fördervereins, mit dem zusammen wir das Fest organisieren“, sagt Pascal Klein, Leiter der Einrichtung. Dem stimmt Joachim Gaub vom Förderverein Kita Ixheim voll zu: „Auf gute Einnahmen hoffen wir besonders durch die Bewirtung bei der Flughafen-Rallye am 16. und 17. Oktober. Denn Geld braucht die Kita immer.“

Zwei Anna-Lenas, zwei und vier Jahre alt, rennen in Dirndl in Kleinformat umher, heitere Aufmerksamkeit ist ihnen gewiss. Charlotte, zehn Jahre alt, sagt: „Ich war, als ich klein war, hier im Kindergarten, jetzt gehe ich ja zur Schule, aber wenn hier etwas los ist, bin ich noch immer gern dabei“. Tamara, acht, und Sina, vier Jahre, sagen: „Heute ist ein schöner Tag, uns gefällt es sehr“. So nahm das Fest einen rundum geglückten Verlauf.