1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Karate-Dojo-Kyohan in Zweibrücken

25-Jahr-Feier : Zweibrücker Club feiert Jubiläum

Die Feier zum 25-jährigen Vereinsbestehen des Karate-Dojo-Kyohan in Zweibrücken wurde am vergangenen Samstag mit einem Training unter der Leitung des Ehrenpräsidenten des DJKB (Deutsch Japanischer Karate Bund), Bernd Hinschberger (Foto oben, Zweiter von rechts), eingeleitet.

Karate-Dojo-Kyohan Zweibrücken feiert 25-jähriges Jubiläum unter der Leitung des Ehrenpräsidenten des DJKB (Deutsch Japanischer Karate Bund) Bernd Hinschberger. Foto: Christian Weppler

Intensiv wurden Ausweichvarianten mit Block über dem hinteren Bein zunächst in der Grundschule und später am Partner eingeübt. Das Trainieren der Kata Nijushiho bildete den Schlusspunkt der Trainingseinheit. Anschließend würdigte Hinschberger im Namen des DJKB die intensive Vereinsarbeit um Dojoleiter und Trainer Christian Weppler. Am Abend ließen es die Zweibrücker Karateka dann richtig krachen. Nach dem gemeinsamen Grillen spielte die Band Sin City bis in die späten Abendstunden unter anderem Klassiker von ACDC. red/Foto:Dojo-Kyohan