Kaiserwetter für das Kerwevolk

LokalesKaiserwetter für das KerwevolkErnstweiler. Kaiserwetter bescherte den "Ziecheinern aus Ernschdwiller", so der Name der neckischen Bande, eine Bilderbuchkerwe. Michael Kettner und Frank Freyler begeisterten als Kerweredner das frohgelaunte Kerwevolk in der Bautzenbach. Die Redner spießten zum Vergnügen der Zuhörer so manche Gegebenheit genüsslich auf

LokalesKaiserwetter für das KerwevolkErnstweiler. Kaiserwetter bescherte den "Ziecheinern aus Ernschdwiller", so der Name der neckischen Bande, eine Bilderbuchkerwe. Michael Kettner und Frank Freyler begeisterten als Kerweredner das frohgelaunte Kerwevolk in der Bautzenbach. Die Redner spießten zum Vergnügen der Zuhörer so manche Gegebenheit genüsslich auf. > Seite 16Bechhofer freuen sich über Feier im DorfkernBechhofen. Allgemeine Zustimmung in Bechhofen gab es für die Entscheidung, die Kerwe wieder im alten Dorfkern zu feiern. Rund um das Zentrum war am Wochenende denn auch viel los. Vor allem die Kinder und Jugendliche freuten sich über das reiche Vergnügungsangebot, etwa den Autoscooter. > Seite 16Seit 110 Jahren die Häuslebauer im BlickZweibrücken. Der Zweibrücker Ortsverein von Haus und Grund feierte sein 110-jähriges Bestehen mit vielen Ehrengästen in der Rosenstadt. Grund zum feiern hat der Verein, der die Sorgen und Anlieger der Häuslebauer fest im Griff hat, allemal: Die Mitgliederzahl des Vereins hat sich seit 1993 verdoppelt, wie bei der Geburtstagsparty in Erinnerung gerufen wurde. > Seite 16Traumpferde und Traumpreise am GestütZweibrücken. Den Traumpreis von 19 000 Euro investierte ein Züchter am Samstag bei der Fohlenauktion in Sammy Davis, ein Pferd aus Zweibrücker Züchtung. Ebenso traumhaft ging es dann beim Gala-Abend zu. Auch dort schlugen die Herzen der Pferdenarren beim Anblick der edlen Vierbeiner, die großartige Nummern zeigten, höher. Die Gestütsmanager durften sich nicht nur über die gelungene Veranstaltung freuen. Auch die Tatsache, dass die Einrichtung 2009 überraschend schwarze Zahlen schrieb, war eine schöne Nachricht. > Seite 17Kultur RegionalSalut Salon lässt das Publikum jubelnZweibrücken. Vier Damen aus Hamburg begeisterten das Publikum in der Zweibrücker Festhalle gestern Abend restlos. Das Quartett mit dem Namen Salut Salon bot einen Abend, der den Euroklassik-Reigen in der Festhalle auf würdige Weise beendete. Die Damen punkteten mit Charme und Können. > Seite 18VereineWilde Weiden als ModellprojektMauschbach. Eine einmalige Landschaft mit Hochlandrindern und Pferden ist im Mauschbacher Bruch entstanden. Demnächst schaut gar eine Abordnung aus der Eifel vorbei, um das Projekt mit Modellcharakter zu würdigen. Wilde Weiden" heißt das Konzept des Naturschutzbundes, das wir vorstellen. > Seite 19