1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Junge wirft Erdklumpen und erschreckt Autofahrer

A8 bei Contwig : Erdklumpen von Brücke geworfen

  Am Dienstagabend gegen 17.20 Uhr hat ein Achtjähriger Erdklumpen mit Gras von der Fußgängerbrücke über die A 8 bei der Ausfahrt Contwig geworfen und dabei einen Beinahe-Unfall verursacht. Nach Polizeiangaben gehörte der Junge zu einer Gruppe von zwei Frauen und vier Kindern, die auf der Brücke gerade eine Pause bei einer Radtour machten.

Einer der Erdklumpen traf die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Autos. Der Fahrer verriss vor Schreck das Lenkrad nach links und geriet mit halber Fahrzeugbreite auf die Überholspur, wo sich gerade ein weiterer Pkw näherte, der von einem 34-Jährigen gesteuert wurde. Glücklicherweise kamen sich die beiden Fahrzeuge nicht zu nahe. Der Erdklumpen hat die Windschutzscheibe am Pkw des 58-Jährigen leicht beschädigt. Innerhalb des Bereichs der Verschmutzung war ein kleiner Glasschaden entstanden.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken bittet etwaige weitere Geschädigte, sich unter Tel. (0 63 32) 97 60 zu melden.