1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Junge Union Zweibrücken: JU: Pflegeberufe attraktiver machen!

Junge Union Zweibrücken : JU: Pflegeberufe attraktiver machen!

Die Junge Union Zweibrücken bestätigt Tim Sprengart als ihren Kreisvorsitzenden.

Während ihrer Mitgliederversammlung im AWO-Seniorenheim Zweibrücken unterstrich die Junge Union (JU), dass die Pflege nicht nur ein Thema der älteren Bevölkerung ist, sondern auch junge Menschen betreffe.

Tim Sprengart, der Kreisvorsitzende des CDU-Nachwuchsverbandes, betonte dabei, dass die Pflege in einer demographischen Gesellschaft immer mehr in den Mittelpunkt gerückt werden und der Pflegeberuf gerade für junge Menschen attraktiver gemacht werden müsse.

Als Referenten waren am Freitagabend Andrea Schantz, Leiterin des Awo-Seniorenhauses am Rosengarten, und Marcel Schäfer, Mitglied der Kammvertretung Südwestpfalz, sowie der Zweibrücker CDU-Landtagsabgeordnete Christoph Gensch eingeladen.

Diese seien sich einig gewesen, dass sich der Pflegeberuf in Zukunft ändern muss, berichtet Sprengart. So habe Schantz das Modell von sogenannten Telemitarbeitern erläutert, was ermögliche, dass Pfleger zielgerichteter und flexibler arbeiten können. Schäfer habe betont, dass die Pflege Menschen mit guter Ausbildung benötige, die auch ihren Beruf mit Leidenschaft ausrichten. Nicht jeder sei für diesen Berufszweig geeignet.

Gensch habe die Berufe der Pflege als Berufe der Zukunft bezeichnet, die sich durch die Digitalisierung auch verändern würden und er sehe dabei auch die Politik in der Verantwortung, damit dieser Beruf zukünftig aufgewertet werden könne.

Neben den Referaten wählten die Mitglieder der Jungen Union Zweibrücken auch einen neuen Vorstand. Dabei wurden erneut Tim Sprengart als Kreisvorsitzender, Verena Wilhelm als Schatzmeisterin und Joshua Streuber als stellvertretender Kreisvorsitzender mit eindeutigen Mehrheiten bestätigt. Neu im Vorstand sind Lukas Dörr und Kyra Amann als Beisitzer.

Sprengart bezeichnet das neue Team als bunt gemischt, was Alter, Erfahrung und Ausrichtung angehe.