„Jeder Sieg ist schön“

Am vergangenen Samstag veranstaltete der TSC Rot-Weiß Karlsruhe seine jährlichen badischen Tanzsporttage. Insgesamt 16 Turniere wurden an diesem Wochenende ausgetragen. Auch der Tanzclub Royal Zweibrücken war mit seinem erfolgreichen Tanzpaar Lisa-Marie Rauchfuß und Patrick Bonner auf dem Tanzparkett vertreten.

Beim ersten Turnier morgens um halb zehn standen Lisa-Marie Rauchfuß und Patrick Bonner in der Hauptgruppe II B Standard bereits auf der Fläche. Nach einer erfolgreichen Vorrunde, konnten die beiden auch die Endrunde souverän meistern und belegten vor Sina Bunzendahl und Christopher Kollar vom TSC Astoria Stuttgart Platz eins.

Zirka eine Stunde später ging es zum nächsten Turnier. In der jüngeren Startklasse, der Hauptgruppe B Standard, tanzten Lisa und Patrick sich ebenfalls durch die Vorrunde und gewannen dieses Turnier erneut.

"Jeder Sieg ist schön, aber leider fehlen uns noch 70 Punkte zum Aufstieg", sprach Lisa nach dem Turnier, die gemeinsam mit ihrem Tanzpartner auf die Ergebnisse des letzten Turnierjahres stolz sein kann. Nach dem Lisa und Patrick am 8. Februar 2014 ihr erstes gemeinsames Turnier in Kaiserslautern getanzt und auf Anhieb gewonnen haben, ging die Erfolgsserie immer weiter. Bis heute hat das Tanzpaar "nur" 15 Turniere getanzt, bei denen sie elf Mal den ersten Platz belegten, zwei weitere Male Podium und eine Finalteilnahme beim weltweit größten Amateurtanzturnier "Hessen tanzt" verzeichnen können. Jedoch fehlen dem Paar noch 70 Punkte für den Aufstieg in die Hauptgruppe II A Standard.

Für "Nicht-Turniertänzer" bedeuten die Punkte, dass Lisa und Patrick noch 70 Paare im Turnier hinter sich lassen müssen.

Der Tanzclub Royal bietet allen, die Standard tanzen möchten, dies aber nicht alleine mit einem Tanzpartner oder -partnerin tun möchten, eine Standard-Formation an. Sie trainiert jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr in den Clubräumen in der Oselbachstraße 46 in Zweibrücken . Weitere Informationen unter www.tc-royal.de .