1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Inspiriert vom Weltgesundheitstag - Zweibrücken gesund

Aktion Zweibrücken gesund : Inspiriert vom Weltgesundheitstag - Zweibrücken gesund

Mit jeder Menge toller Ideen bereichert die Händlerschaft dieses Jahr wieder die Aktion „Zweibrücken gesund!“. Für den Aktionstag am 6. April haben sich viele noch weitere gesunde Sachen überlegt.

2016 fiel in Zweibrücken der Startschuss für „Zweibrücken gesund“ – angeregt durch den Weltgesundheitstag. Seither findet die Aktion jährlich um diesen fixen Termin im April statt. Aus einem kleinen sechsköpfigen Themen-Team hat sich die Aktion innerhalb von vier Jahren auf 38 Partner entwickelt. Die Realisierung läuft in jedem Betrieb ganz individuell.

Noch bis 5. April bieten die teilnehmenden Händler und Dienstleister auch dieses Jahr wieder vielfältige Sonderaktionen „Rund um die Gesundheit“ an. Dabei kann sich jeder Kunde Lose für eine Tombola sichern. Nach jedem Einkauf im Geschäft oder Verzehr in der Gastronomie erhalten Kunden (über 18 Jahre) auf Wunsch ein abgestempeltes Gewinnlos. Adresse drauf und spätestens am 6. April zum Aktionsstand des Stadtmarketings in der Fußgängerzone bringen, oder in eine der Sammelboxen der teilnehmenden Geschäfte werfen (spätestens bis abends, 5. April).

Lose sammeln lohnt sich. Es warten über 100 Einkaufs-, Kosmetik- und Verzehr-Gutscheine im Wert von 10 bis 150 Euro auf die Gewinner.

Um 11, 12 und 13 Uhr findet dann am 6. April die Ziehung der Gewinner statt. Der Hauptpreis, gestiftet vom DERPART Reisebüro Schmid GmbH, ist ein Wellness Wochenende im NELL´S Park Hotel in Trier im Wert von 300 Euro.

Die Arbeiter-Samariter-Jugend ist mit großem Aufgebot auf dem kompletten Hallplatz präsent. Es gibt selbstgebackenen Kuchen zum Kauf, der Kaffee dazu ist kostenlos. An Info-Ständen werden nicht nur Fragen erläutert, es wird auch Blutdruck und Blutzucker gemessen. Eine große Hüpfburg steht bei gutem Wetter zum Toben bereit.

Ein Rettungswagen, 2 Fahrzeuge aus dem Bereich Krankentransport, ein Rückholdienst-Fahrzeug, ein Behindertentransportfahrzeug sowie der besondere „Wünschewagen“ dürfen exklusiv besichtigt werden.

Seybold-Epting: Impulsvorträge mit Cordula Irene von Waldow, jeweils von 10 bis 15 Uhr zu jeder vollen Stunde unter dem Motto „Krankheit beginnt im Kopf – Gesundheit auch“. Außerdem: Kostenlose optometrische Augenuntersuchung.

idee+spiel Cleemann: Schulranzen Beratung und viele Aktionen für und mit Kindern. Am Aktionstag steht auch wieder ein besonderer Spieltisch vor dem Geschäft.

Naturkostladen Graushaar: Verkostung von gesundem Essen. Ausschank von grünen Smoothies

Speer das Sanitätshaus: Noch bis 5. April geht es in der Filiale, Saar-Pfalz-Str. 10, um Kinderfüße. Es gibt Infos über Fehlstellungen und was man dagegen tun kann. Kinder von 5 bis 12 Jahre können ihren eigenen Fußabdruck kostenlos aus Gips herstellen.
Die Filiale am Schloss bietet in der Aktionswoche einen kostenlosen Venenfunktionstest sowie Beratungen. Außerdem: Mitmachaktion am 6. April, 10 bis 14 Uhr, im Info-Zelt in der Fußgängerzone: Kinder können ihren Fußabdruck als Gipsmodell herstellen.

In Viktors Genussladen darf man sich Orangen pressen oder pressen lassen.

Am Stand des Stadtmarketings in der Fußgängerzone können Lose noch bis zu den Ziehungen (ab 11 Uhr) abgegeben werden.

Das Team von italienischen Standbetreibern kommt zum zweiten Mal nach Zweibrücken auf den Schlossplatz. Besonders authentische Waren sind Spanferkel, Weine, Brot, Olivenöl, Oliven und Antipasti, viele Sorten an Käse, Salami, rohe Würste, Curasaubrot, Mandelgebäck, Torrone, Reisbällchen, Schinken, Coppa, Balsamessige, scharfe kalabrische Wurst, Marmeladen, frisches Obst sowie Haushaltszubehör. PR/cms