1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

KEB: Im Märchen die Weisheit lebendig werden lassen

KEB : Im Märchen die Weisheit lebendig werden lassen

Unter dem Titel: „Märchen von Alter und Weisheit“ laden die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und der Senioren-Aktiv-Treff St. Hubertus am morgigen Donnerstag, 5. Oktober, um 15 Uhr zu einem Märchenerzählnachmittag mit Gespräch ins Pfarrhaus St. Hubertus (Zum Petersberg 3) nach Niederwürzbach ein. Gemeinsam mit Holde Stumm werden die Teilnehmer einige Märchen hören und die Weisheit in ihnen lebendig werden lassen.

Unter dem Titel: „Märchen von Alter und Weisheit“ laden die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und der Senioren-Aktiv-Treff St. Hubertus heute um 15 Uhr zu einem Märchenerzählnachmittag mit Gespräch ins Pfarrhaus St. Hubertus (Zum Petersberg 3) nach Niederwürzbach ein. Gemeinsam mit Holde Stumm werden die Teilnehmer einige Märchen hören und die Weisheit in ihnen lebendig werden lassen.

Die KEB veranstaltet außerdem in Zusammenarbeit mit der Knappschaft in der Praxis für Entspannungspädagogik (Schillerstraße 11) in Lautzkirchen einen neuen Kurs „Autogenes Training für Kinder ab acht Jahren mit einem Erwachsenen“ an. Der sechs Termine umfassende Kurs unter Leitung von Entspannungspädagogin Gabriele Schwarz startet ebenfalls heute und findet von 16.30 bis 18 Uhr statt.